Die Krankensalbung

Das Sakrament der Krankensalbung ist für die Menschen gedacht, die an einer schweren Krankheit leiden und die dadurch eine Glaubenskrise erleben, an ihrem Glauben zweifeln und ihre Beziehung zu Gott in Frage stellen. Durch die Auflegung der Hände erfährt der Kranke Zuspruch und die Gewissheit, dass liebende Menschen ihn mit ihrem Gebet und guten Gedanken begleiten. Die Salbung mit dem Krankenöl soll den Kranken stärken und erinnert an die Berufung in der Taufe und Firmung. Dadurch kann die in der Taufe begonnene Beziehung zu Christus wieder neu lebendig werden.

Kontakt

P. Ulrich Kössler
Grieser Platz 20
39100 Bozen
Tel.: +39 0471 28 30 89
Email: pfarrer@pfarreigries.com

Pfarrbüro

Grieser Platz 20
39100 Bozen
Tel.: +39 0471 28 30 89
Fax: +39 0471 443 589
E- Mail: info@pfarreigries.com